Kopfschmerzen durch Verspannungen

Kopfschmerzen durch Verspannungen

Wer kennt das nicht? Der Nacken ist verspannt, der Kopf dröhnt, in besonders schweren Fällen geht das bis hin zu starken Zahn-, Augen- und Kopfschmerzen.

Viele Betroffene klagen zusätzlich über Übelkeit, Schwindel oder können sich aufgrund der Verspannung kaum bewegen.

Kopfschmerzen durch Rücken- und Nackenverspannung

Ursachen dieser Verspannungen sind in den meisten Fällen, falsche Körperhaltung beim Arbeiten am Computer oder anderen sitzenden Tätigkeiten und mangelnde Bewegung.

Als weitere Ursache kann z. B. auch die falsche Matratze oder das falsche Kopfkissen zu Verspannungen und Kopfschmerzen führen!

In den meisten Fällen handelt es sich um Spannungskopfschmerzen.

Dabei gehen die Kopfschmerzen von Verspannungen der Rücken- oder Nackenmuskulatur aus. Die Schmerzen sind meist nicht genau lokalisierbar und eher als mäßig stark einzustufen. Allerdings sind die Kopfschmerzen in diesem Fall über Stunden oder Tage präsent und machen das Leben oder den Schlaf zur Qual.

Sind die Beschwerden einmal präsent, kommt es meist noch zu einer Schonhaltung. Durch diese Schonhaltung wird unbewusst versucht, dem Auslöser der Verspannung entgegenzuwirken. Leider bewirken wir damit nur das Gegenteil! Unsere Sitzposition am Schreibtisch wird dadurch meist noch schlimmer und durch die falsche Haltung kommen weitere Probleme, wie Rückenschmerzen dazu.

Schnelle Hilfe bei Kopfschmerzen

Unsere Empfehlung gegen Kopfschmerzen

Schnelle Hilfe versprechen Schmerztabletten mit den verschiedensten Inhaltsstoffen.

Es gibt aber auch andere Möglichkeiten die Kopfschmerzen schnell loszuwerden.
Besonders effektiv ist z. B. Minzöl oder Präparate mit Weidenrinde.

Minzöl enthält Menthol und hat eine kühlende, krampflösende und schmerzstillende Wirkung.

Schmerzdragees oder Tee mit Weidenrinde gelten als natürliches Schmerzmittel. Weidenrinde enthält Salicin, welches im Körper zu Salicylsäure umgewandelt wird und dadurch dem Schmerzmittel ASS gleichkommt.

Als natürliche Hilfe gegen Verspannungen ist Chininsulfat bekannt. Weitere Infos dazu finden sie im Artikel Chininsulfat gegen Verspannungen.

Wie bekommt man seine Kopfschmerzen und Verspannungen wieder in den Griff  und wie sitzt man richtig am PC um Spannungskopfschmerzen zu vermeiden?

Wir zeigen ihnen auf unserer Infoseite die Wege aus der „Hölle im Kopf„. Informieren sie sich über Ursachen und Abhilfe bei Kopfschmerzen durch Verspannungen der Nackenmuskulatur und anderer Auslöser. Tipps und Tricks für ihren gesunden Arbeitsplatz finden sie in unserem Artikel „Der ergonomische Arbeitsplatz„.

Muskelaufbau und Übungen gegen Verspannungen und Kopfschmerzen

Die beste und effektivste Hilfe für ihre Beschwerden sind spezielle Übungen.
Durch diese Übungen bzw. Trainingseinheiten wird ihre Muskulatur aufgebaut und gestärkt.

Natürlich geht das nicht von heute auf Morgen, aber wenn sie jeden Tag ein paar Minuten trainieren, werden sich ihre Verspannungen und Kopfschmerzen in „Luft“ auflösen.

Beachten sie bitte, das sich durch falsche Übungen, die Beschwerden noch verschlimmern können! Wir empfehlen daher nur professionelle Anleitungen.

Besonders erfolgreich können sie ihren Rücken und Nacken mit Übungen aus der TV-Serie Tele Gym stärken.

Auf dieser DVD werden viele Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur gezeigt, die jeder leicht nachmachen kann. Weiterhin werden spezielle Trainingseinheiten präsentiert, die effektiv gegen Beschwerden wie Verspannungen von Hals, Schulter, Nacken usw. helfen.

Andere Übungen helfen gegen die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern und die Rücken- und Bauchmuskulatur zu stärken. Alles in allem eine sehr gute DVD um ihre Kopfschmerzen durch Verspannungen effektiv und langfristig zu beheben.

Wir wünschen ihnen viel Spaß und viel Erfolg!